Sybille Hotz

1968
geb. in Darmstadt, lebt und arbeitet in Berlin

2005
Gründungsmitglied der Künstlergruppe Adapter, Berlin

2001-03
Lehrauftrag Internet/digitale Medien, HBK – Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig

2000
Computerausbildung, Multimediadesign, CimData, Berlin

1998
Master of Fine Arts, Postgraduierten Studium Freie Kunst, Arnhem, Niederlande

1991-97
Diplom und Studium Freie Kunst, HBK - Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig

Förderungen

2007
Förderung Projekt USA, Kulturaustausch, Senatskanzlei Berlin – Kulturelle Angelegenheiten

2002
GASAG Wettbewerb „Kunst im Bau“, Shellhaus Berlin, Realisierung der Arbeit „gas_minimals“

1997-98
Postgraduierten Studium Freie Kunst, Ateliers Arnhem, Niederlande

Sammlung   

2002
GASAG, Berliner Gaswerke AG

Einzelausstellungen

2008
Mack B Gallery, Sarasota, Forida, USA   

2007
hausen,  Widmer+Theodoridis contemporary, Zürich, CH
vanishing,´DECK – Galerie für aktuelle Kunst, Stuttgart
to hide and vanish, GEDOK Galerie, Stuttgart
Handgriffe, Mack B Gallery, Sarasota, Florida, USA

2005
fall, Projektraum Neuenhausen, Berlin    

2004
Freistil, Schapp - Der Effektenraum, Stuttgart
Handgriffe, Paul Michaelsen, Berlin

2003
In-between, Showroom Cordon Bleu, Berlin

2002
Popek, mit H. Ebner, HIFI, Berlin

2001
Schnitzelchic, Computeranimationen zur Modenschau, Kunstfabrik am Flutgraben, Berlin
2002 ...memories, E2-Internetgalerie, Berlin
Monicover, mit H. Ebner, Urban Dialogues, Berlin

2000
Pink makes the boys wink, mit H. Ebner, Ladenkette, Berlin

1997
Sybille Hotz - Caro Suerkemper, ASCII-Kunstvermittlung, Berlin

1993
Touyours naturel, Via Artgenossen, Hildesheim

Gruppenausstellungen/Projekte

2008
Intercity: Berlin-Praha, Berlin, D

2007
Pricked: Extreme Embroidery, Museum of Arts & Design, New York, USA
Intercity: Berlin-Praha, Galerie Manes, Prag, CZ
Diffuse Linie in emotionaler Landschaft, Adapter, GfKFB, Berlin

2006
RIO, ArtNews Projects, Berlin
regeneraciones, San Pedro Museo de Puebla, Puebla, MX
In diesem Wald wird nicht gespielt, Adapter, Kunstfabrik am Flutgraben, Berlin
group wedding, superbien! - Gewächshaus für zeitgenössische Kunst, Berlin

2005
Facelifting, ´DECK – Galerie für aktuelle Kunst, Stuttgart

2004
Leuchten, Mehrzweckhalle, Berlin
1.Berliner Kunstsalon, Engler & Piper, Berlin
Trendvision, Medialounge, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin

2003
Transatlantic relations - Berlin meets Tampa, Covivant Gallery Tampa, Florida, USA
Kunst im Bau, GASAG, Shellhaus, Berlin

2002
Designers walk off, Animationen zur Modenschau, Berlin
Austausch, Wacker-Galerie, Darmstadt

1999
From B to A and Further, Artmax, Braunschweig
Heart Galerie, Paris, F

1998
Local 01, Galerie Adlershof, Berlin

1996
Kleine Universen, Artmax, Braunschweig
Color-Rado, Staatstheater Braunschweig

1995
Segelohr und Rattenschwanz, Sprengelmuseum Hannover

Bibliographie

2007        Pricked: Extreme Embroidery, Museum of Arts & Design, New York , USA
2007         Intercity: Berlin - Praha, Graphik, Stiftung Tschechischer Fonds der Kunst, Prag
2007        Vanishing – Sybille Hotz, ´Deck-Galerie für aktuelle Kunst, Gedok Galerie, Stuttgart (E)
2007        Kunst im Bau. Unternehmen Kunstsammlung, GASAG Berlin
2004        Yellow pages, Team 404, jrp/ringier, Ecart Publications, Braunschweig
2002        Kunst im Bau (Schuber), GASAG, Berlin
2001        Urban Dialogues, Kunst-Kette, Berlin
2000        Urban Dialogues, Laden-Kette, Berlin
1998        Aa, Ateliers Arnhem, Niederlande
1996        Segelohr und Rattenschwanz, Sprengel Museum Hannover
1996        Kleine Universen, Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig
1995        Klasse Virnich, Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig
       
        (E) = Einzelkatalog

Sonnendeck